Was ist das für eine Stelle?

In unseren Wohngemeinschaften der besonderen Wohnform in Tübingen unterstützen wir Menschen mit psychischen Erkrankungen im Bereich Alltagsbegleitung und Wohnen. Unsere 30 Klient*innen leben in Wohngemeinschaften (1-5 Personen) an zwei Standorten in der Südstadt von Tübingen.
Als koordinierende Bezugspersonen unterstützen wir unsere Klient*innen beim Umgang mit ihrer Erkrankung, beim Schriftverkehr, bei der Wahrnehmung von Terminen, der Begleitung zu Ärzt*innen, bei der Haushaltsführung oder der Freizeitgestaltung. Hierbei arbeiten wir eng mit Aushilfskräften und externen Kooperationspartnern (z.B. Pflegediensten) zusammen. Klient*innen in Krisenphasen unterstützen wir mit Wochenenddiensten und auch einer nächtlichen Rufbereitschaft.

Was bietet Dir die Stelle?

    • einen Beschäftigungsumfang zwischen 60 % und 90 % (verhandelbar)
    • einen abwechslungsreichen und innovativen Arbeitsplatz
    • ein Team mit Beteiligung und Mitsprache bei der Gestaltung der Arbeitsbedingungen, z.B. Dienstplangestaltung (Früh- und Spätdienste bzw. Wochenenddienste)
    • die Möglichkeit, immer wieder eigene Ideen einzubringen und sich selbst auszuprobieren
    • das Kennenlernen neuer Sozialräume unserer Klient*innen
    • regelmäßige Teamsitzungen, Supervisionen, zehntägige Einführungsveranstaltung, Klausurtage
    • Gehalt nach TVöD und Zusatzversorgung

Was wünschen wir uns von Dir?

  • einen Abschluss in Sozialpädagogik, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • selbstbewusstes und respektvolles Auftreten
  • die Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Du hast Fragen zu dieser Stelle?

Ganz einfach: anrufen oder eine E-Mail schicken.

Ansprechpartnerin ist VSP-Geschäftsführerin Barbara Wolf:

  • Telefon: 07121 – 345 3990
  • E-Mail: barbara.wolf@vsp-net.de

Wie bewirbst Du Dich?

Bitte per E-Mail an barbara.wolf@vsp-net.de oder auch per Post an:

VSP – Verein für Sozialpsychiatrie e.V.
– Geschäftsführung / Frau Barbara Wolf –
Gustav-Wagner Straße 7
72760 Reutlingen

Bewerbungsschluss ist der 21. Februar.